Berg & Moll Rechtsanwälte Avocats beraten und vertreten ihre Mandanten in allen Fragen des nationalen und internationalen Familien- und Erbrechts sowie in der Unternehmensnachfolge.

Nationales & Internationales Familienrecht

Berg & Moll Rechtsanwälte Avocats verfügen über eine hohe Spezialisierung im nationalen und internationalen Familienrecht. Hierbei kommen uns insbesondere unsere interkulturellen Erfahrungen und Sprachkenntnisse zu Gute. Dank dieser Qualitäten und unseres Einfühlungsvermögens für sensible Sachverhalte, können wir auf zahlreiche zufrieden geschiedene Mandanten verweisen. Gerne beraten wir Sie insbesondere bei den folgenden Fallgestaltungen:

Eheverträge, Scheidung, Beendigung der Ehe

  • Nationale und internationale Eheverträge, Trennungs- sowie Scheidungsfolgenvereinbarungen, Verordnung (EU) 2016/1103 (EU-Güterrechtsverordnung), Verordnung (EU) 2016/1104 (Partnerschaftsgüterverordnung)
  • Beendigung der Ehe, einer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft oder einer Lebensgemeinschaft durch Scheidung, Auflösung, Trennung oder Tod
  • Internationale Scheidungen, Verordnung (EU) 1259/2010 (Rom III-Verordnung), Verordnung (EU) 2201/2003 (Brüssel IIa-Verordnung)

Vermögensauseinandersetzung

Hausrat, Immobilien, Güterrecht

Versorgungsausgleich

Auseinandersetzung der Anwartschaften auf die Rentenversorgung

Unterhalt

Kindes-, Trennungs- und nachehelicher Unterhalt, Unterhaltsvereinbarungen, Abänderung und Beseitigung von Unterhaltstiteln, internationale Vollstreckung von Titeln, Verordnung (EU) 2201/2003 (Brüssel IIa-Verordnung)

Nationales und internationales Sorgerecht

Aufenthaltsbestimmung, Impfungen, Einschulung bzw.
Schulwechsel, Verordnung (EU) 2201/2003 (Brüssel IIa-Verordnung), Europäisches Sorgerechtsübereinkommen (ESÜ), Haager Kindesentführungsübereinkommen (HKÜ), Haager Kinderschutzübereinkommen (KSÜ)

Umgangsrecht

Wechselmodell, Nestmodell, Residenzmodell

Vaterschaftsanerkennung/-anfechtung

Nationale und internationale Adoptionen

Minderjährigen- und Volljährigenadoption, Namensrechte

Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen

Nationales & Internationales Erbrecht

Berg & Moll Rechtsanwälte Avocats verstehen sich als hoch spezialisiertes Team im Bereich des nationalen und internationalen Erbrechts.
Gerne unterstützen wir unsere Mandanten bei sämtlichen erbrechtlichen Fragestellungen, insbesondere in den folgenden Bereichen:

Testament

Errichtung, Anpassung und Widerruf von Testamenten

Erstellung von Erbverträgen

Vermögen

Vermögensplanung durch Vermögensübertragungsverträge und Eheverträge

Erbengemeinschaften

Auflösung von Erbengemeinschaften sowie damit in Zusammenhang stehende Streitigkeiten

Streitigkeiten

Vertretung in erbrechtlichen Auseinandersetzungen, gerichtlich und außergerichtlich

Pflichtteil

Geltendmachung und Abwehr von Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüchen

Erbfolge

Klärung der gesetzlichen oder testamentarischen Erbfolge

Testamentsanfechtung und -vollstreckung

Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen

Erbrecht und Steuern

Lebzeitige Schenkungen

Erbrechtliche Sachverhalte mit internationalem Bezug, Verordnung (EU) 650/2012 (europäische Erbrechtsverordnung)

Nachlassverwaltung

Unternehmensnachfolge

Berg & Moll Rechtsanwälte Avocats beraten ihre Mandanten bei der zeitgerechten Planung und den Gestaltungsmöglichkeiten für die Nachfolge inhabergeführter Unternehmen mit Fingerspitzengefühl und Kreativität. Unsere Kompetenzen liegen insbesondere in den folgenden Bereichen:

  • Strategie, Legal Due Diligence, Risikoanalyse
  • Verhandlungsführung
  • Finanzierung
  • Management Buy Out (MBO), Fremdgeschäftsführung
  • Verpachtung, Vermietung, Stiftung usw.
  • Um- und Restrukturierung

Für steuerliche und betriebswirtschaftliche Aspekte können Berg & Moll Rechtsanwälte Avocats auf ein Netzwerk von Experten zurückgreifen, um individuelle und sachgerechte Lösungen anzubieten.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen